Unser Leistungs-
spektrum

Hochbau

Brückenbau | Ingenieurbau

Diverse

Unser Büro mit Sitz in Deggendorf ist seit 1989 erfolgreich für private und öffentliche Auftraggeber auf dem Bausektor tätig. Unser Leistungsspektrum deckt in den Aufgabenfeldern Hoch- und Industriebau sowie im Brücken- und Tiefbau folgende Bereiche umfassend ab:

  • Tragwerks- und Objektplanungen
  • Standsicherheitsprüfungen
  • Sanierung, Instandsetzung und Bauwerksverstärkungen
  • Genehmigungs- u. Eingabeplanungen
  • Bauüberwachungen
  • Bauwerkshauptprüfungen - gutachterliche Stellungnahmen

Durch unsere Flexibilität, langjährige Erfahrung und ständige Weiterbildung bieten wir Ihnen als Beratende Ingenieure vom kleinsten Bauvorhaben bis hin zu komplexen statischen Systemen stets kostenorientierte Lösungen auf höchstem technischen Niveau.

Mit Hr. Prof. Dr.-Ing. Thomas Fritsche verfügt das Büro außerdem über einen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Beton-, Stahlbeton- und Spannbetonbau.

Prüftätigkeiten

Die Prüftätigkeit von Herrn Prof. Dr.-Ing. Thomas Fritsche umfasst die Teilbereiche mit der Zulassung als:

  • Prüfingenieur für Standsicherheit, Fachrichtung Massivbau
  • Prüfsachverständiger für Standsicherheit, Fachrichtung Massivbau
  • Prüfer für bautechnische Nachweise im Eisenbahnbau, Sachgebiet Eisenbahnbrückenbau und Konstruktiver Ingenieurbau, Fachrichtung Massivbau

Es werden die vom Tragwerksplaner erstellten Standsicherheitsnachweise und Ausführungspläne geprüft. Ferner werden die ausgeführten Bauwerke auf die Übereinstimmung mit den Planunterlagen stichprobenhaft überprüft. Die nach der Bayerischen Bauordnung vorgesehenen Bescheinigungen werden bei der Tätigkeit als Prüfsachverständiger ausgestellt.