Ingenieurbüro für Bauwesen   
Beratende Ingenieure       

               
Home Leistungen Projekte Mitarbeiter Kontakt Impressum      
               
               
               
   Projekte  


Überführung der "Freihamer Allee" in hochfestem Beton B 85
über den Autobahnring A99, München West


Bauherr: Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch Autobahndirektion Süddeutschland
Entwurf, Ausführungs- und Tragwerksplanung: Fritsche Ingenieure, Deggendorf
Bauzeit: 2000-2001
Kurzinfo: Gesamtstützweite: 66 m
Max. lichte Weite: 24,55 m
Neubau des Bauwerks 10/13, Überführung der "Freihamer Allee" im Zuge des Neubaus der BAB A99, Autobahnring München West. Das Brückenbauwerk ist als längs beschränkt vorgespannte Ortbeton-Durchlaufplatte mit drei Feldern ausgeführt. Weitere Besonderheit ist die Verwendung von hochfestem Beton B 85.

 Lesen Sie hierzu den Aufsatz im Bauingenieur (Heft 04/2003)  
 
   HOCHBAU    •   TIEFBAU    •   INDUSTRIEBAU    •   BRÜCKENBAU    •   INGENIEURBAU    •   SANIERUNG    •   BAUWERKSPRÜFUNG