Goldbachtal-
brücke

Projekt/Objekt

Neubau der Goldbachtalbrücke BW K38-2, Bau-km 38+697

Leistungen

Prüfauftrag

Sonstige Angaben/Besonderheiten

Zwei getrennte Überbauten über 7 Felder auf 2-stegigem Plattenbalken. Die Herstellung je Überbau erfolgt in jeweils 7 Bauabschnitten.
2-stegiger Plattenbalken in Spannbetonbauweise.

  • Gesamtstützweite: 244,00 m
  • Breite zwischen Geländern: 29,60 m
Bilder